Warum Sockenlaufen?

Seit einiger Zeit ist es glücklicherweise so, dass Barfußlaufen als gesundheits-fördernd erkannt und von viele Fachleuten empfohlen wird. Dabei sind die gesundheitlichen Wirkungen in körperlicher und seelischer Hinsicht sehr weitreichend. Barfußlaufen ist mittlerweile auch weitgehend gesellschaftlich akzeptiert und meist kein Ausdruck von Armut mehr. Vielmehr ist Barfußlaufen heute oft Ausdruck einer bewussten und naturverbundenen Lebensweise.

Es gibt spezifische Angebote zum Barfußlaufen, wie etwa Barfußpfade und Barfußwanderungen. 
 

Auf Socken oder Strümpfen laufen ist heute noch seltener und wird auch seltener beworben, obwohl die Vorteile und der Nutzen des Barfußlaufens in der Regel auch für das Sockenlaufen zutreffen. Dazu kommen ein paar weitere Vorteile, die für das Tragen von Socken oder Strümpfen ohne Schuhe sprechen. So schließt das Sockenlaufen die Lücke zwischen Barfuß und dem Tragen von Schuhen mit einer erstaunlichen Bandbreite von unterschiedlichen Varianten in Bezug auf Beschaffenheit und Aussehen der Socken und Strümpfe. Auch die heute erhältlichen sogenannten Barfußschuhe und Barfußsocken reihen sich dort zum Teil ein. 

Es gibt kein echtes Argument, dass generell dagegen spricht Socken oder Strümpfe im Alltag als "normale" Fußbekleidung zu verwenden. Diese Seite soll dazu Informationen und Ideen liefern und über Erfahrungen berichten. 

Hier zusammengefasst ein paar Vorteile des Barfußlaufens:
Vorbeugung gegen Fehlstellungen der Füsse.
Förderung des aufrechten Gangs und Stärkung von Muskeln.
Stärkung von Immunsystem, Herz und Kreislauf.

Förderung von Entspannung, Achtsamkeit und Naturverbundenheit.

Und ein paar der speziellen Vorteile von Socken und Strümpfen:
Schützen vor starker Hitze und Kälte.

Schützen bei steinigem Untergrund.

Wirken erfrischend, wenn sie nass sind.

Sind weich und massieren leicht die Füße.
Reduzieren die Verschmutzung  der Füsse (im Vergleich zum Barfußlaufen).

Sind unauffällig (bei dezenten Farben) oder können als auffälliges modisches Accessoire dienen.
Art und Aussehen können flexibel an äußere Bedingungen und eigenes Empfinden angepasst werden.


Un natürlich gilt für Barfußlaufen und Sockenlaufen:
Es macht riesig Spaß!!!